Wenn es im Hals kratzt und die Nase läuft

Wenn die Nase läuft und der Hals kratzt, dann hat Sie die Erkältung gepackt. Jetzt sollten Sie Ihrem Körper ein paar Tage Ruhe und eine kleine eine Auszeit gönnen. Trinken Sie viel Wasser, Tee oder Fruchtsäfte um bei Husten und Schnupfen den Schleim flüssig zu halten. Den Flüssigkeitsverlust des Körpers durch Schweiß, Tränen- oder Nasenflüssigkeit gleichen sie damit aus. Weiter empfiehlt sich Inhalation, das hilft die die Schleimhäute anzufeuchten und von Sekret zu befreien. Halsschmerzen und der Hustenreiz können dadurch auch gelindert werden. Erkältungsbäder wirken entspannend, befreien die Nase und sorgen für einen freien Kopf.

Was hilft bei einer Erkältung
Medikamente wie Ibuprofen, Paracetamol oder Acetylsalicylsäure bekämpfen die Symptome einer Erkältung. Damit lassen sich die Kopf- und Gliederschmerzen lindern und das Fieber senken. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn der Erkrankte fühlt sich nach der Einnahme oft sehr schnell wieder gut, obwohl die Krankheit noch nicht auskuriert ist. Muten Sie sich dann wieder zu schnell zu viel zu, riskieren Sie einen Rückfall. Wir wünschen Ihnen baldige gute Besserung!

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


 

Copyright © 2018 by Gabler Werbung • Visuelle Medien und Marketing • All Rights Reserved • www.gabler-werbung.de • DatenschutzSitemapImpressum

Apotheken-Anbieter.de ist eine für Nutzer und Verbraucher kostenlose Informationsplattform, Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht direkt zustande, die verlinkten Apotheken und Partnershops bieten dem Nutzer Ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Da Apotheken-Anbieter.de eine unabhängige Datenbank betreibt, können einzelne Produktdaten abweichen, nicht mehr aktuell sein oder auch gänzlich nicht mehr verfügbar sein. Es besteht keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise. Zu Risiken und Nebenwirkungen - lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker. Alle Informationen dienen lediglich zum Zwecke der Preisinformation, es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Alle Beschreibungen und Informationen sowie die Meinungen zu Arznei und Medikamenten ersetzen nicht die vorherige Beratung durch einen Arzt.

 

Nach oben