Natürliche Hilfe gegen Haarausfall


Falsche Ernährung falsche oder mangelnde Haarpflege sowie starke psychische Belastungen wirken sich auf den Haarwuchs aus Jod, Eisen und Vitaminmängel können Haarausfall verursachen. Bierhefe kann dem abhelfen, diese ist reich an allen Vitaminen des Vitamin B-Komplex. Essen Sie viel Joghurt Leber, Fisch und Weizen Keime. Tragen Sie weder Hüte noch eng anliegende Kopfbedeckung. Die Kopfhaut muss frei atmen können. Massieren Sie die Kopfhaut zweimal täglich.

Natürlich Hilfe bei Haarausfall

Stellen Sie eine natürliche Haarwuchs Salbe her: Garen Sie 100 g Rindermark und 500 g Rindersuppenfleisch in salzlosem Wasser einige Stunden, in einer feuerfesten Keramikform. Nach dem Abkühlen das Fett von der Bouillon abschöpfen und mit dem Mark im Wasserbad erhitzen, Durch ein Leinentuch drücken und mit Olivenöl zu einer weichen Salbe verrühren. Die Salbe in kleinen Mengen in die Kopfhaut einmassieren.

120g Jamaikarum 30g Rosenwasser 60g Olivenöl und einen Tropfen spanische Fliege Tinktur miteinander zu einer Haartinktur vermischen. Klettenwurzelöl mit Branntweinessig im Verhältnis eins zu vier vermischt und auf die Kopfhaut auftragen, dies soll gegen Haarausfall helfen.

Verwenden Sie keine Haarbürsten aus Stahl, diese verletzen die Kopfhaut. Des Weiteren sollten Sie keine Bürsten aus Schweineborsten. Bürsten können in einer Seifenlauge gereinigt werden. Danach gründlich abspülen, gut ausschlagen und trocknen lassen. Auch Haarshampoo wäre ideal, dies löst das Fett aus den Bürsten.

1 Kommentar

Von Erwin Gabler (http://www.my-experience-days.de) am 14.02.2013, 20:41 Uhr:

Naja, manchmal ist aber auch Hopfen und Malz verloren. Da hilft dann einfach nix mehr.

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


Copyright © 2018 by Gabler Werbung • Visuelle Medien und Marketing • All Rights Reserved • www.gabler-werbung.de • DatenschutzSitemapImpressum

Apotheken-Anbieter.de ist eine für Nutzer und Verbraucher kostenlose Informationsplattform, Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht direkt zustande, die verlinkten Apotheken und Partnershops bieten dem Nutzer Ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Da Apotheken-Anbieter.de eine unabhängige Datenbank betreibt, können einzelne Produktdaten abweichen, nicht mehr aktuell sein oder auch gänzlich nicht mehr verfügbar sein. Es besteht keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise. Zu Risiken und Nebenwirkungen - lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker. Alle Informationen dienen lediglich zum Zwecke der Preisinformation, es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Alle Beschreibungen und Informationen sowie die Meinungen zu Arznei und Medikamenten ersetzen nicht die vorherige Beratung durch einen Arzt.

 

Nach oben