Das Notfall Reisekit – Welche Arzneimittel im Urlaub nicht fehlen dürfen

Der Urlaub naht und bereits im Vorfeld macht man sich ausreichend Gedanken, was mitgenommen werden muss. Neben dem üblichen Gepäck, ist die Mitnahme von Arzneimitteln für den Notfall besonders wichtig, um Ausnahmesituationen ohne Unmut entgegenzusehen. Hier gibt es einige wichtige Standard Präparate, die in keinem Reisekoffer fehlen sollten.

Notfallapotheke für die Reise

Bei Kopfschmerzen das richtige Arzneimittel dabei haben
Gerade im Urlaub ist es besonders ärgerlich, wenn Kopfschmerzen auftreten, die je nach Grad unterschiedlich lange anhalten können. Das passende Präparat kann hier Abhilfe verschaffen, denn es kann die Schmerzen so hemmen, dass diese wie weggeblasen sind und den Urlaub in keiner Weise mehr beinträchtigen. Es ist dabei allerdings darauf zu achten, dass man sich für Präparate entscheidet, die bereits bekannt und auch schon öfters eingenommen worden sind. Sollte die Einnahme von neuen Schmerzmitteln erfolgen, kann es möglichweise zu Unverträglichkeiten kommen, was letztendlich einen gegenteiligen Effekt erzielen kann. Deshalb wird ausschließlich zur Mitnahme von bekannten und verträglichen Schmerzmitteln geraten.

Schneller Schutz bei Stichen
Bei Insektenstichen ist stets immer eine schnelle Behandlung notwendig, um die Einstichstelle zu desinfizieren und dem Gift rasch entgegenzuwirken. Nur so können eine starke Rötung, Schmerzen und Schwellungen vermieden werden. Deshalb ist es von besonderer Bedeutung, dass ein schnelles Reagieren bei Stichen von Insekten erfolgt. Dies kann nur durch die Mitnahme von passenden Salben oder Gels garantiert werden.

Magen- und  Darmproblemen gekonnt entgegenwirken
Es kann immer einmal vorkommen, dass man etwas bereits Verdorbenes gegessen oder der Körper gegen bestimmte Nahrungsmittel eine Unverträglichkeit aufzeigt, das sich in Form von Magen- und Darmproblemen äußert. In solch einem Fall ist es wichtig direkt ein Gegenmittel einzunehmen, um den Magendarmtrakt zu beruhigen. Deshalb sollte auch auf Arzneimittel dieser Art nicht verzichtet werden.

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


Copyright © 2018 by Gabler Werbung • Visuelle Medien und Marketing • All Rights Reserved • www.gabler-werbung.de • DatenschutzSitemapImpressum

Apotheken-Anbieter.de ist eine für Nutzer und Verbraucher kostenlose Informationsplattform, Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht direkt zustande, die verlinkten Apotheken und Partnershops bieten dem Nutzer Ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Da Apotheken-Anbieter.de eine unabhängige Datenbank betreibt, können einzelne Produktdaten abweichen, nicht mehr aktuell sein oder auch gänzlich nicht mehr verfügbar sein. Es besteht keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise. Zu Risiken und Nebenwirkungen - lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker. Alle Informationen dienen lediglich zum Zwecke der Preisinformation, es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Alle Beschreibungen und Informationen sowie die Meinungen zu Arznei und Medikamenten ersetzen nicht die vorherige Beratung durch einen Arzt.

 

Nach oben